Jugendarbeit in den Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land
http://jugend-ac.kibac.de/nachrichtenliste?view=detail&id=f44c1512-f9b7-4234-8131-22e4c3f514e2
Bilderfries

Veranstaltungshinweise

30.05.2016, 20:15

Taizégebet

Kath. Hochschulgemeinde KHG, Pontstraße, Aachen Mehr

04.06.2016, 09:30 - 17:30

EXTRAKURS

Kommunikation und Kooperation Mehr

13.06.2016, 20:15

Taizégebet

Kath. Hochschulgemeinde KHG, Pontstraße, Aachen Mehr

27.06.2016, 20:15

Taizégebet

Kath. Hochschulgemeinde KHG, Pontstraße, Aachen Mehr

03.07.2016 - 10.07.2016

Tage religiöser Orientierung in Taizé

04.07.2016, 18:00 - 22:00

BEULE UND BEINBRUCH

Erste-Hilfe-Übungen Mehr

11.07.2016, 20:15

Taizégebet

Kath. Hochschulgemeinde KHG, Pontstraße, Aachen Mehr

25.07.2016, 20:15

Taizégebet

Kath. Hochschulgemeinde KHG, Pontstraße, Aachen Mehr

08.08.2016, 20:15

Taizégebet

Kath. Hochschulgemeinde KHG, Pontstraße, Aachen Mehr

22.08.2016, 20:15

Taizégebet

Kath. Hochschulgemeinde KHG, Pontstraße, Aachen Mehr

 
 
(C)StefanKeller-20101104_WolfgangOellers_Bildgröße ändern-107x161

Vollbild

 
 

 

Abschied als regionaler Jugendseelsorger

Zum 1. Februar 2012 ist die Stelle eines regionalen Jugendseelsorgers sowohl in Aachen-Stadt als auch in Aachen-Land unbesetzt.

Seit Herbst 2007 war ich neben meiner Tätigkeit als Gemeindereferent in St. Laurentius, Aachen Nordwest, mit einer halben Stelle regionaler Jugendseelsorger für die Region Aachen-Stadt.

In dieser Zeit habe ich die Arbeit in dieser wichtigen Ebene zwischen dem Bistum und den Gemeinden vor Ort kennen gelernt, viele engagierte und jugendbewegte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haupt- und Ehrenamt kennen lernen dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Es würde mich freuen, wenn wir in gutem Kontakt blieben, sei es bei Taizéfahrten, den regionalen Schulungen, der 72-Stunden-Aktion, der Heiligtumsfahrt oder anderen diözesanen Projekten.

Ab dem 1. Februar bin ich nun zu 100% eingesetzt in der GdG Aachen Nordwest, als Gemeindereferent für St. Laurentius, St. Martinus und St. Heinrich. Ich freue mich wieder auf die Vertiefung der Begegnungen in der so genannten Ebene „vor Ort", als Jugendseelsorger, Kinderseelsorger, Familienseelsorger, Trauerseelsorger,… kurz Gemeindereferent.

Den Regionen Aachen-Stadt und –Land wünsche ich eine möglichst kurze Zeit der Vakanz und eine glückliche Hand bei der Suche eines Nachfolgers. Ansprechpartner im Büro der Dekane ist und bleibt Udo Breuer, Referent für kirchliche Jugendarbeit. Bei ihm weiß ich auch die Weiterentwicklung der regionalen Jugendseelsorge und –spiritualität in guten Händen, was mich sehr froh macht und mir den Abschied erleichtert.

 

Wolfgang Oellers


Von Wolfgang Oellers

Veröffentlicht am 03.02.2012

 
Test